0 0
Winzersüppchen

Zutaten

Portionen anpassen:
1 Zwiebel
70 g Butter
3 EL Mehl
400 Weißwein
2 Scheiben Weißbrot
2 EL Sonnenblumenöl
2 Stengel Thymian
1 Birne
600 ml Gemüsefond
250 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
Petersilie

Winzersüppchen

Merkmale:
  • Rezept mit Wein
  • schnelle Küche
  • vegetarisch
Cuisine:

    Gutes aus der Winzerstube: Feines Süppchen mit Weißweinnote

    • Portionen: 4
    • Leicht

    Zutaten

    Anleitung

    Teilen

    Das traditionelle Winzersüppchen ist zwar ursprünglich ein Schank- und Besenwirtschaftsessen, bei dem auch Reste verwertet wurden, aber in der modernen Winzer-Gastronomie (und nicht nur dort!) erfreut sich die feine Weißwein- und Birnennote großer Beliebtheit. Eine schnell zubereitete Vorspeise oder – mit genügend Brotbeilage – ein ausreichendes leichtes Mittagessen.

    Weinempfehlung: Da hier ein ordentlicher Schluck mitgekocht wird, lohnt es sich, eine gute Flasche zu entkorken, deren Geschmack man dann umfassend genießen kann. Eine etwas besondere Empfehlung wäre ein französischer Sémillon, der jung getrunken zwar gehaltvoll ist, aber sehr feine Fruchtnoten enthält. Wer lieber regional passend zum Gericht bleiben möchte, ist mit einem Ortega oder Weißburgunder gut beraten.

    4.6/5 - (9 Bewertungen)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Zwiebeln fein würfeln und in Butter glasig dünsten.

    2
    Erledigt

    Etwas Mehl zu den Zwiebeln geben und "anschwitzen", bis es leicht braun wird. Mit dem Weißwein ablöschen und Sahne sowie Gemüsefond und Thymian dazugeben. Köcheln lassen.

    3
    Erledigt

    Das Brot ebenfalls würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl rösten. Beiseite legen.

    4
    Erledigt

    Die Birne schälen, putzen und in kleine Würfel schneiden. In der Brot-Pfanne mit etwas Butter glasig dünsten.

    5
    Erledigt

    Nach ca. 15 Minuten die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in vorgewärmte Teller füllen und mit Brot-Croutons, Birne und Petersilie garnieren.

    6
    Erledigt

    Tipp: Für eine etwas kernigere Suppe kann man auch Bauernbrot verwenden und es mit etwas Knoblauch anbraten. Ein Teil der Sahne kann aufgeschlagen werden und am Ende als Haube auf die Suppe gesetzt werden.

    Rotweinbirne-Salat mit Sesam - Vino Culinario
    vorheriges
    Rotweinbirnen-Salat mit Sesam
    Gersten-Risotto mit Fenchel - Vino Culinario
    nächstes
    Gersten-Risotto mit Fenchel
    Rotweinbirne-Salat mit Sesam - Vino Culinario
    vorheriges
    Rotweinbirnen-Salat mit Sesam
    Gersten-Risotto mit Fenchel - Vino Culinario
    nächstes
    Gersten-Risotto mit Fenchel

    Kommentar hinzufügen