0 0
Crème Cidre (Apfelessig-Crema)

Bei Social Media teilen:

Oder einfach die URL kopieren und teilen

Zutaten

250 ml Cidre-Essig
250 ml Apfelsaft
1 TL Honig

Crème Cidre (Apfelessig-Crema)

Cuisine:

    Französische Variante der italienischen Balsamico-Creme

    • 1-2 Std.
    • Leicht

    Zutaten

    Anleitung

    Teilen

    Balsamico-Creme (oder Crema Balsamico) kennt man als cremige Variante des Balsamico-Essig und leckere Zutat vor allem für italienische Gerichte wie Caprese (Tomate-Mozzarella-Salat). Diese französische Variante mit Cidre-Essig besticht durch eine feine Apfelnote und passt hervorragend zu Salaten und französisch angehauchten Gerichten wie unserer raffinierten Käseplatte.
    Cidre-Essig bekommt man im Feinkosthandel oder online, wenn man nicht gerade sowieso Urlaub in der Normandie macht. 😉 Alternativ kann man auch einen milden Apfelessig verwenden, aber es ist doch nicht ganz das gleiche!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Essig und Fruchtsaft in einem Topf einmal aufkochen lassen und bei geringer Hitze 1-2 Stunden langsam einköcheln, bis die Mischung eine sirupartige Konsistenz bekommt. Kurz vor Schluss etwas Honig einrühren und weiterrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

    2
    Erledigt

    Zur Aufbewahrung in ein mit kochendem Wasser ausgespültes Gefäß füllen und fest verschließen.

    vino.culinario

    Weinkultur & Genuss

    Flammkuchen mit Speck, Apfel und Zwiebeln - Vino Culinario
    vorheriges
    Herbstlicher Flammkuchen mit roten Zwiebeln, Speck und Äpfeln
    Raffinierte französische Käseplatte - Vino Culinario
    nächstes
    Raffinierte Käseplatte mit Beilagen
    Flammkuchen mit Speck, Apfel und Zwiebeln - Vino Culinario
    vorheriges
    Herbstlicher Flammkuchen mit roten Zwiebeln, Speck und Äpfeln
    Raffinierte französische Käseplatte - Vino Culinario
    nächstes
    Raffinierte Käseplatte mit Beilagen

    Kommentar hinzufügen

    Generic filters