0 0
Kürbispasta mit Speck

Bei Social Media teilen:

Oder einfach die URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
400 g Hokkaido-Kürbis
100 g Bacon
Butter zum Anbraten
500 g Spaghetti
schwarzer Pfeffer
Chilipulver
Petersilie
Parmesan

Kürbispasta mit Speck

Merkmale:
  • Fleischgericht
  • herzhaft
  • schnelle Küche

Schnelle Herbstpasta - diese Nudeln mit Kürbis sind ruckzuck auf den Teller gezaubert und absolut schmackhaft!

  • 20 min.
  • Portionen: 4
  • Leicht

Zutaten

Anleitung

Teilen

Der Herbst bringt kulinarische Genüsse wie den Kürbis mit sich, der seit einigen Jahren eine wahre Renaissance erlebt. Die würzige, schmackhafte Kürbis-Pasta mit knusprigem Baconspeck wärmt, schmeckt, geht superschnell und sieht toll aus! Was will man mehr?
Für dieses Nudelrezept eignet sich der leuchtend gelbe Hokkaidokürbis am besten, aber auch Butternut oder Muskatkürbis sind möglich.

Weinempfehlung: Diese Pasta ist recht rustikal und würzig, daher darf dies auch der Wein sein. Wir empfehlen einen Chardonnay oder Weißburgunder, denn beide bringen Säure mit, um Fett und Salz der Speise Paroli zu bieten. Bei den roten darf es ein trockener mit ausreichend Tannin sein, z.B. ein Sangiovese oder Negroamaro, aber auch ein heimischer Lemberger.

Schritte

1
Erledigt

Zuerst den Kürbis waschen und in schmale Streifen (max. 1 cm an der dicksten Stelle) schneiden. Die Schale kann beim Hokkaidokürbis mitgegart werden. Bei Butternut und Muskatkürbis bitte schälen, da sonst die Schale nicht weich genug wird.

2
Erledigt

Bacon in schmale Streifen schneiden.

3
Erledigt

Großzügig Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kürbisstreifen hineingeben. Ca. 5 Minuten garen, dann die Baconstreifen hinzugeben. Beides gemeinsam weitergaren, bis der Bacon knusprig ist.
Tipp: Wie viel Butter? Der Bacon verliert auch noch Fett beim Anbraten, allerdings gibt es auch keine separate Sauce, daher darf es ruhig etwas mehr sein.

4
Erledigt

Parallel dazu die Spaghetti nach Packungsangabe in sprudelndem Salzwasser al dente kochen.

5
Erledigt

Die fertigen Spaghetti in die Pfanne zu Kürbis und Baconspeck geben und alles vermengen. Fein gehackte Petersilie hinzugeben und mit schwarzem Pfeffer und einem Hauch Chili würzen.
Tipp: Zusätzliches Salz erst nach dem Abschmecken hinzugeben, da Bacon und Parmesan schon recht salzig sind.

6
Erledigt

Auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen. Guten Appetit!

vino.culinario

Weinkultur & Genuss

Glühweinmarmelade - Vino Culinario
vorheriges
Glühweinmarmelade
Schweizer Käsefondue - Vino Culinario
nächstes
Köstliches Schweizer Käsefondue
Glühweinmarmelade - Vino Culinario
vorheriges
Glühweinmarmelade
Schweizer Käsefondue - Vino Culinario
nächstes
Köstliches Schweizer Käsefondue

Kommentar hinzufügen

Generic filters