0 0
Zucchini-Röllchen mit Ziegenfrischkäse

Bei Social Media teilen:

Oder einfach die URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
2 Zucchini
3 Frühlingszwiebeln
350 g Ziegenfrischkäse
50 g Sahnemeerrettich
4 EL Honig
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Zum Dekorieren:
Kapuzinerkresse
Veilchen

Zucchini-Röllchen mit Ziegenfrischkäse

Merkmale:
  • Festtagsessen
  • vegetarisch

Mediterranes Vorspeisenglück

  • 20 min.
  • Portionen: 4
  • Leicht

Zutaten

  • Zum Dekorieren:

Anleitung

Teilen

Mediterrane Aromen wie Zucchini, Tomate & Olivenöl gehören zum Sommer einfach dazu. Dieses Gericht eignet sich hervorragend als Vorspeise zu einem Pastagericht oder als Beitrag zum Grill-Buffet.

Weinempfehlung: Durch die Honignote passen Weine mit ein wenig Restsüße, also z.B. ein halbtrockener Riesling sehr gut zu diesem Gericht. Zu Ziegenfrischkäse wird klassischerweise Sauvignon Blanc mit seinen grasig-frischen Aromen empfohlen, aber wie wäre es mit einem Experiment: Ein junger frischer Rotwein aus dem Beaujolais, z.B. aus der Gamaytraube vereint Frische und leichte Schärfe, um dem Ziegenkäse entgegenzutreten und passt hervorragend zu einer mediterranen Tafel. Egal ob Pizza oder Pasta als Hauptspeise, der Beaujolais kann auf dem Tisch stehen bleiben.

Schritte

1
Erledigt

Zucchinis waschen, in dünne Längsstreifen schneiden und mit Salz bestreuen, um etwas Flüssigkeit herauszuziehen. Nach ein paar Minuten das Salz abtupfen.

2
Erledigt

Ziegenfrischkäse mit Meerrettich, Tomatenmark, Honig und ein bis zwei EL Olivenöl verrühren. Das Öl sorgt für die Geschmeidigkeit, also lieber vorsichtig hinzugeben.

3
Erledigt

Die Frühlingszwiebeln fein schneiden und dazugeben. Alles kurz pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4
Erledigt

Die Zucchini in etwas Olivenöl von beiden Seiten andünsten, bis sie leicht braun werden, aber noch nicht knusprig sind.

5
Erledigt

Jeweils einen großzügigen Klecks Ziegenfrischkäse auf eine Seite jedes Zucchinistreifen geben und vorsichtig einrollen.

6
Erledigt

Pro Person 3-4 Streifen als reichhaltige Vorspeise auf einem Teller anrichten (z.B. im Wechsel stellen und legen) und mit Blüten dekorieren. Kapuzinerkresse und Veilchen eignen sich sehr gut. Je nach Belieben noch einen Klecks Meerrettich daneben setzen. Tipp: Sollten die Röllchen nicht so wollen wie ihr, einfach mit einem Zahnstocher fixieren.

Kabeljaufilet mit Spargel und Sauce Hollandaise - Vino Culinario
vorheriges
Kabeljau mit Spargel und Weißwein-Hollandaise
Lammkarree mit Rotkraut und Granatapfel - Vino Culinario
nächstes
Rosa gebratenes Lammkarree auf Rotkraut & Granatapfel
Kabeljaufilet mit Spargel und Sauce Hollandaise - Vino Culinario
vorheriges
Kabeljau mit Spargel und Weißwein-Hollandaise
Lammkarree mit Rotkraut und Granatapfel - Vino Culinario
nächstes
Rosa gebratenes Lammkarree auf Rotkraut & Granatapfel

Kommentar hinzufügen

Search
Generic filters